Brunch At Wringer & Mangle | London

Happy Friday loves! Finally it’s time for the weekend and I’m able to share a great brunch place in London just in time.

I recently travelled to London for a few days to see my sister and help with her move to Berlin. On Saturday we had time to chill out and enjoy a lovely complimentary brunch at Wringer & Mangle. The place is hidden in Hackney not far from our old place. Once you arrive you immediately fall in love with the beautiful interior and very friendly staff. I loved how spacious this place was. Apart from the outside area right at the entrance, there more spaces inside with different table sizes for either couples, or larger groups. Another thing I loved were the plants – the whole decorations a just on point! But now let’s talk about the food. On the weekend this place offers a bottomless brunch, meaning you can order one dish and with the dish you get unlimited sparkling wine – need I say more? I had some super delicious pancakes with maple syrup and pecan nuts while my sister indulged in her savory crepe with ham and cheese! We were both very satisfied with our food. But if you go there really hungry, it’s better to order some side dish. They are quite cheap but super tasty. We tried out some greens and chips. Simply delicious! Thank you to Wringer & Mangle for an amazing brunch, we will surely be back!

What: Wringer & Mangle 

Where: 13 – 18 Sidworth Street, Dalston, HHackney, London E8 3SD 

DE: Happy Friday meine Lieben! Endlich heißt es wieder Wochenende! Passend dazu gibt es heute eine tolle Brunch Empfehlung von mir, aus London. Letzte Woche durfte ich nämlich das tolle Wringer & Mangle ganz in der Nähe meines Apartment in East London testen. Gemeinsam mit meiner Schwester machten wir uns am Samstag zum diem tollen Lokal und verbrachten einen entspannten Nachmittag im Wringer & Mangle. Nach der Ankunft, war ich gleich begeistert vom Interieur und dem sehr lieben Personal. Ich fand auch die Größe super, denn neben dem Außenbereich befinden sich unzählige Sitzmöglichkeiten im Inneren die sowohl Paare, als auch größere Gruppen gut bedienen. Auch die vielen Pflanzen fand ich toll, denn die machen das Innere irgendwie noch gemütlicher. Nun aber zum essen! Am Wochenende gibt es im W&M das sogenannte bottomless brunch, was bedeutet, das man neben seinem Essen unbegrenzte Drinks bekommt solange man dort ist. Muss ich mehr sagen? Ich hatte natürlich die Pancakes mit Ahornsirup und Pekannüsse, während meine Schwester sich für ein Crew mit Schinken und Käse entschied. Es war beides wirklich super lecker. Wenn man jedoch mit leerem Magen dort ankommt, empfehle ich wenigstens ein Paar Beilagen dazu zu bestellen. Wir hatten zu unseren Brunchgerichten zusätzlich ein wenig Gemüse und Pommes – alles super super lecker und vor allem großartig gewürzt! Danke an dieser Stelle and Wringer & Mangel für den tollen Abend. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Ph. by me

In collaboration with Wringer&Mangle. Styling, photography and opinions my own. 


Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *