I Love My Cotton: Fair Fashion

Cotton is a fabric that I wear on the daily. You must know how much I actually do by now. But what is getting more and more important to me these days is investing in fashion pieces that are also produced fair.

I’m by far not as close to shopping fair entirely, but I would like to do my little part to support this movement and simply live with a better conscience. Even though it is much harder when it comes to shopping (than for example grocery shopping) I still have the goal to slowly but shortly fill my wardrobe with fair produced clothing. The first piece that I am happy to share here on the blog is this super cute top produced fair and made of 100% cotton. Cotton USA is my go to because they stand for high quality fabrics and products, that reflect the passion and responsibility awareness of various farmer generations. I styled my sustainable top with trousers made of cotton too, obviously proving that you can still look stylish while choosing clothes responsibly.

I was wearing:

Grüne Erde Cotton Top

Pull&Bear Jeans

ASOS Trainers

Nina Kastens Jewelry Plated Necklace 

Kapten&Son Watch

DE: Baumwolle trage ich fast täglich, das wisst ihr ja mittlerweile. Aber noch wichtiger wird mir täglich die Gewissheit, dass meine Kleidung auch fair produziert wurde. Ich bin zwar erst noch am Anfang aber ich steige so langsam auch auf den Zug  mit auf. In anderen Bereichen achte ich schon länger darauf, wo ich was einkaufe und vor allem auch wie ich mit alltäglichen Ressourcen umgehe. Bei der Kleidung ist es jedoch etwas schwieriger. Dennoch möchte ich mich so langsam daran tun  und damit beginnen meinen Kleiderschrank mit nachhaltig hergestellter Kleidung zu füllen. Dieses fair produzierte Oberteil aus 100% Baumwolle, ist meine erste Anschaffung nachhaltig hergestellter Kleidung – und ich liebe es! Cotton USA Baumwolle geht mit qualitativ hochwertigen Textil- und Bekleidungsprodukten einher, die beispielhaft die Leidenschaft und das Verantwortungsbewusstsein ganzer Farmregenerationen in den USA widerspiegeln. Ich habe mein tolles Oberteil zu einer Hose auch aus Baumwolle (was sonst) kombiniert. Dazu ein Paar lässige Sneaker und Sportschuhe und voila! Auch mit ‘fairer’ Mode kann man durchaus stylisch sein.

Ph. by Chris

In collaboration with Cotton USA. Styling, photography and opinions my own. 

Follow:
Share:

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *