Weekly Update #1

Happy Monday! I’ve got some great news for you. From today on there will be a weekly update on the blog, mostly Monday or latest on Tuesday. The new ‘Personal’ category is supposed to give you more insights on what I do on the daily especially apart the whole blogging scene. I hope getting personal will help you to get to know me better. Don’t hesitate to leave your feedback or comments on what you have been up to because I’m also super curious to get to know you ­čÖé So let’s start with the first update!

Review: Last week has been rather quiet for me. Besides working on my desk all week trying to get the mass of emails done, I also finally made it to Ikea with my siblings and bf where I bought some necessary bits and bots for my new space. What I’m already loving in my new space are the cozy blankets and the crazy amount of scented candles of which I highly recommend the RPL Parfums ones. Simply amazing, both scent and look. On Wednesday we met up with our lovely friends Jacky and Klemens for drinks after checking out a cute pop up shop. It was super fun and nice to see them before they both went away for a few days. Apart from work  and new little things for the apartment, I also made sure I finally took some time of. We packed our bags by the end of the week and made our way to the countryside again to visit the in laws one last time before 2016 is here. We had a lovely time, even though I got a little cold and had to sleep quite a bit to recover. It’s always so refreshing to spend some time in the countryside. Sleeping in (as in 8/9am) haha eating great food made by the best mother in law, taking walks with the dog and playing games while having a glass of rose in the evening. The best way to recharge batteries whenever necessary. We really had a lovely time!

Event of the week: Our day trip to Dresden just before we got back to Berlin was surely a highlight for me and the event of the past week. I always wanted to go there as I love walking around the old towns in  new cities. And I’ve always heard Dresden has a lot to offer in this regard. So my bf kind of surprised me with a day trip to Dresden. Together with his parents and his sister we drove some 1,5hrs to enjoy a day here. We started with lovely breakfast before we walked around the city, took lots of photos and spent some time at the market to eat sugared almonds and drink one too many cups of mulled wine. ­čÖé Great day!

New In: Anniversary gifts are the best aren’t they? My boy did very well and gifted me my absolute favorite fragrance which I haven’t had the chance to rebuy for a long time now. Those of you who follow me on Instagram might have spotted my favorite scent already – it’s the La vie est belle from Lancome. Centered on the idea of natural and simple beauty, freedom from conventions and the choice of once own vision of happiness this fragrance is just made for me. It’s a kind of outlook on life that is inspired by joy and pleasure in the small things. This idea combined with the beautiful scent is just the perfect combo for me. Oh and by the way actress Julia Roberts is the face of the campaign. Need I say more?

Plans: Now that we are on holiday and most of our friends and family have time off too, we are planning what to do when. The first dinner with most of our friends will be taking place next week. I’m really looking forward to eating a lot, chatting all night and perhaps watch a funny movie. We haven’t really sorted out what we are doing on New Year’s but we are most probably staying in Berlin. Although we don’t celebrate Christmas or New Year’s (more on this soon), it’s still the time everyone is off work proving to be the best opportunity to meet up with friends and family and stay up late because we are all free, So planning what to do on New Year’s is on my agenda for the coming week. I’ll keep you posted! ­čÖé

DE: Happy Montag meine Lieben! Ich habe tolle Neuigkeiten f├╝r euch. Ab heute gibt es auf Minnie Knows eine neue Kategorie mit dem Namen: Personal, also pers├Ânlich. Unter dieser Kategorie findet ihr einmal w├Âchentlich (hoffentlich immer Montag, sp├Ątestens jedoch am Dienstag), einen Artikel zu meiner Woche. Ich werde euch die Chance geben, mich etwas besser kennenzulernen und euch au├čerdem einen Einblick hinter die Kulissen von Minnie Knows geben. Also z├Âgert nicht und gebt mir gerne Feedback, ob ihr an Blogbeitr├Ągen dieser Art interessiert seid. Und vergesst nicht mir auch ├╝ber eure Ereignisse zu berichten, denn ich interessiere mich auch f├╝r euch! ­čÖé Also lasst uns mit dem ersten Update beginnen.

R├╝ckblick: Meine letzte Woche verlief eher entspannt. Neben der Arbeit f├╝r den Blog, habe ich es endlich zu Ikea geschafft. Zusammen mit meinen Geschwistern und meinem Freund ging es Dienstag zum Interior shoppen. Ich konnte einige erste Teile f├╝r mein Schlafzimmer kaufen und war vor allem auf der Suche nach sch├Ânen weichen Decken. Bei Ikea bin ich nat├╝rlich f├╝ndig geworden, wie sollte es auch anders sein. Au├čerdem habe ich einen Haufen Duftkerzen gekauft. Meine liebsten sind jedoch nicht von Ikea, sondern von RPL Parfums. Der Duft und das Design sind einfach wundervoll. Mittwoch trafen wir uns mit unseren tollen Freunden Jacky und Klemens. Nach einem kurzem Pop Up Shop Visit, ging es f├╝r uns f├╝r ein Paar Bier in eine Bar in Kreuzk├Âlln. Wir hatten einen tollen Abend. Vor allem war es sch├Ân die beiden zu sehen, bevor sie verreisten.  Abgesehen von meiner Arbeit hinterm Macbook und dem kleinen Ikea Abenteuer, haben wir uns endlich auch Urlaub genommen. Am Ende der Woche besuchten wir dann meine Schwiegereltern ein letztes Mal im Spreewald, bevor das neue Jahr da ist. Wir hatten nat├╝rlich wie immer eine wundervolle Zeit, auch wenn ich zwei Tage nur durchging, weil mich eine kleine Erk├Ąltung erwischt hat. Dennoch haben wir es genossen auszuschlafen (auch wenn das auf dem Land 8/9 Uhr bedeutet) haha, viel zu essen, mit dem Hund spazieren zu gehen und abends bei einem Glass Rosewein Gesellschaftsspiele zu spielen. Das war wirklich mal wieder eine tolle Auszeit und dringend n├Âtig!

Ereignis der Woche: Mein absolutes Highlight dieser Woche war unser Tagestrip nach Dresden. Bevor es f├╝r uns n├Ąmlich zur├╝ck nach Berlin ging, ├╝berraschte mich mein Freund mit diesem Trip. Zusammen mit seiner Familie ging es f├╝r uns am Montag in der Fr├╝h dann nach Dresden! Ich wollte schon immer mal nach Dresden, weshalb mich auch die kleine Erk├Ąltung daran nicht hindern konnte. Ich habe n├Ąmlich schon oft geh├Ârt, dass die Altstadt dort besonders sch├Ân sein soll und wer mich kennt wei├č, dass ich eine Schw├Ąche f├╝r Altst├Ądte habe (Stockholm und Prag sind derweil auf den ersten Pl├Ątzen). Nach 1,5 Stunden im Auto kamen wir also in Dresden an. Wir hatten einen tollen Tag in der Altstadt. Wir spazierten, schauten uns einige Sehensw├╝rdigkeiten und tolle Geb├Ąude an wie die Semperoper oder den Dresdner Zwinger und zum Abschluss machten wir den Weihnachtsmarkt noch unsicher. Ich sage nur gebrannte Mandeln und Gl├╝hwein Leute ­čÖé – ein wirkliches Highlight meines Wochenendes!


New in: Geschenke zu Jubil├Ąum sind doch das tollste oder? Mein Freund schenkte mir zum Halbj├Ąhrigen mein absolutes Lieblingsparf├╝m: La vie es belle von Lancome. Diejenigen von euch die mein Instagram k├╝rzlich gecheckt haben, werden das schon wissen. Irgendwie kam ich bisher einfach nicht dazu es mir wieder zuzulegen und da schenkte er mir das wohl sch├Ânste Parf├╝m das es ├╝berhaupt gibt. Die Idee hinter dem Parfum habe ich genauso f├╝r mich entdeckt, wie den unglaublich tollen Duft. La vie est belle steht f├╝r die kleinen, aber wichtigeren Dinge des Lebens. Es steht f├╝r Freiheit und dem freien Willen das zu tun, was einen gl├╝cklich macht. Genie├čt das Leben und verbringt eure Zeit mit den Menschen, die euch am gl├╝cklichsten machen. Oh und habe ich erw├Ąhnt, dass Julia Roberts das Gesicht der Kampagne ist? Mehr brauche ich nicht zu sagen oder?

Pl├Ąne: Jetzt wo wir, unsere Familien und viele unserer Freunde Urlaub haben, kann man die Abende endlich wieder dazu nutzen sich zum Dinner zu treffen, lange wach zu bleiben und das eine oder andere Glass Wein zu trinken ohne dar├╝ber nachdenken zu m├╝ssen, dass am n├Ąchsten Tag die Arbeit auf einen wartet. Das erste von vielen solcher Dinner, findet diesen Freitag statt. Ich freue mich schon sehr darauf mit meinen Liebsten unheimlich gut zu essen, n├Ąchtelang zu quatschen und vielleicht auch mal wieder einen lustigen Film zu schauen. Was wir an Silvester machen wissen wir noch nicht ganz. Wir feiern ja weder Weihnachten noch Silvester (dazu bald mehr), aber die Feiertage bieten sich immer gut an um mit den Liebsten zu entspannen. Die Planung der Besch├Ąftigung am 31.12 ist also als n├Ąchstes angesagt. Ich werde euch auf dem Laufenden halten! ­čÖé

Ph by me & Jacky

Follow:
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *