Split Food: Konoba Matejuška

Ever since I had my first Risotto, cooked by my best friend’s Mum on a hot summer day in the south of France, I have been obsessed with this dish. Whether it’s Asparagus Risotto, Risotto with spinach or mushrooms, I will always have a risotto if I can. However, never have I ever had black risotto in my entire life. I didn’t even know things like this existed. 

Konoba Matejuška is actually famous for their black risotto. It’s served with squid, fresh tomatoes and a slice of lemon to finish it off perfectly. After walking around town all day, doing enough sightseeing for 4 countries, I made my way to Konoba Matejuška. I got a little lost on my way to find this place because it’s more or less hidden in a cute side street minutes from the Marjan Park. Once there I instantly felt calm. The whole atmosphere of this little place was just so calming and relaxing even before I had sat down. I was welcomed by a handsome waiter who greeted me kindly. I immediately asked for the black risotto, that’s what I was here for after all. He smiled and a short while later I was served the biggest portion of risotto I have ever had. And it was black, surprise. Needless to say that it was just as delicious as I thought it would be. I had to have a glass of red with this dish of course. Split locals really know how to enjoy life. The always take their time even when just having coffee. I did so too and probably spent more than 3 hours at Konoba Matejuška, eating, drinking and enjoying the company of some other tourists. Unfortunately the plate was too much for me to finish. Still, this place is definitely worth a visit. 


DE: Als ich Risotto das erste Mal aß, zubereitet von der Mutter meiner besten Freundin in der Abendsonne der französischen Riviera, verliebte ich mich in dieses Gericht. Ist das überhaupt möglich? Wie auch immer, seither kann ich von Risotto nicht genug bekommen.  Ob nun Spargelrisotto, Risotto mit Pilzen oder aber Spinat, für mich gibt es kein besseres Lunchgericht. Jedoch habe ich noch niemals von schwarzem Risotto gehört geschweige denn es probiert. Ich wusste nicht einmal, dass so etwas existiert. Was ich auch nicht wusste, bevor ich Konoba Matejuška aufsuchte war, dass dieses Restaurant bekannt ist für ihr spektakuläres schwarzes Risotto. Es wird mit Octopus und frischen Tomaten serviert. Etwas Zitronensaft rundet das deliziöse Gericht ab. Ich belohnte mich mit dem Octopus Risotto nach einem langen Spaziergang im Marjan Park. Es war gar nicht so leicht dieses verhältnismäßig kleine Restaurant zu finden. Es befindet sich nämlich in einer Seitenstraße, zwischen vielen schönen Häusern die für einen Besucher, wie mich wahrscheinlich alle gleich aussehen. Als ich es jedoch fand, wurde ich von einem sehr netten Kellner begrüßt. Neben einem Glas Wein bestellte ich natürlich das schwarze Risotto. Der Kellner lachte und nach nicht allzu langer Wartezeit bekam ich die wohl größte Portion Risotto meines Lebens. Es war wirklich eines der besten Gerichte, die ich in meinem Urlaub in Kroatien hatte. Dazu kam natürlich auch die wundervolle Atmosphäre die regelrecht dazu einlud sich seinem Essen (und dem ein oder anderen Glas Wein) mehrstündig zu widmen. So saß ich gefühlt 3 Stunden im Konoba Matejuška und genoss neben dem tollen Essen vor allem die Ruhe. Leider habe ich die große Portion nicht aufessen können. Dennoch ist dieses Restaurant definitiv einen Besuch wert, wenn es euch mal nach Split verschlägt!

Ph. by myself with OLYMPUS PEN Lite E-PL7


Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *