Cookeria

Food is always a good idea! Today calls for an exciting food post to fight the Monday blues! If you’re ever in need of an exclusive evening plan with friends, (and live in Berlin) this post is for you. My best friend visited the Cookeria last week in Berlin Charlottenburg and indulged in this wonderful food experience. I would have loved to be there too but couldn’t, so I asked him to take some nice photos for a guest post for you guys 🙂 The Cookeria is a cooking studio you can visit with friends or colleagues to cook and enjoying your own 5 course meal. Very simple. So delish!


His dinner consisted of:

Appetizer: Carpaccio with Salad

Starter: Lentil mustard soup

Middle course: Fettuccine with sea bass in homemade tomato sugo and basil

Main course: Corn chicken breast in estragon sauce with mashed potato and baby spinach 

Dessert: Caramelized pear with vanilla ice cream

Enjoy the photos and make sure to pay this place a visit!


DE: Falls ihr mal ein exklusives Event sucht, dass ihr mit Freunden erleben wollt, dann besucht unbedingt die Cookeria in Berlin Charlottenburg. Hier kannst du in der Küche für Eilige gemeinsam ein 5-Gänge Menü zaubern und es danach gemeinsam genießen. Ich habe das letzte Woche erlebt und ich sage nur WOW!!! Das Personal war super freundlich, hilfsbereit und gab eine sehr gute Anleitung.


Was gab es bei uns?

Vorspeise: Carpaccio an Salatbouquet

Suppe: Senf-Süppchen von roten Linsen

Zwischengericht: Fettuccine mit Wolfsbarsch in Tomaten-Sugo und Basilikum

Hauptgericht: Maishähnchenbrust in Estragon-Sahnesoße mit Kartoffelpüree und frischem Blattspinat

Dessert: Karamellisierte Birne mit Vanilleeis


OMG, das war so lecker! Wir haben leider gar nicht alles geschafft zu essen, aber wir haben alles genossen.Zu guter Letzt haben wir das gesamte Rezept zum Nachkochen noch schriftlich mitbekommen. Wisst ihr aber was das Schönste daran war? Wir mussten weder aufräumen noch abspülen. 


Guest post by Timelessmotives

Photos by Timelessmotives

Follow:
Share:

2 Comments

  1. February 26, 2015 / 12:35 pm

    Oh sieht das lecker aus, da bekomm ich direkt Hunger!

    Bin durch Insta auf dich aufmerksam geworden, da hab ich deine tollen Bilder schon öfter gesehen und folge dir jetzt! Dein Blog gefällt mir ebenfalls sehr 😉

    http://orryginal.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *