Wednesday, 26 November 2014

Primaballerina

While browsing the internet for some shopping the other, I stumbled over these beautiful leather brogues! Aren't they just beyond perfect? If you know me, you will be aware of my obsession for brogues (thanks to my BFF). You might also remember this post where I wore a pretty patent leather pair. Now it's time for a new one and I am thinking to go for brown rather than black on this occassion.. Changes are good right? These gorgeous brogues are handmade in Italy, out of 100% calf leather. With the smart peekaboo design they'll dress up any outfit, while still remaining very elegant. So their name does them more than justice! Oh Grace...

Get them in brown here and black here! 


DE: Gestern war ich mal wieder online auf der Suche nach so vielen Dingen (vieles was ich wohl nicht einmal brauche aka #firstworldproblems) und da stieß ich auf diese wunderschönen Brogues aus Leder! Sind sie nicht einfach perfekt? Ich besitze zwar mehr als genug Paare dieser Schuhe (manch einer von euch erinnert sich an dieses Paar aus Lackleder), aber dennoch konnte ich nicht einfach das Fenster meines Browsers schließen – ich meine allein der Name macht ihnen alle Ehre. „Grace” heißen sie und sind in Italien handgefertigt. Sie bestehen aus 100% Kalbsleder. Ich liebe das süße Lochmuster und weiß auch schon wie ich das braune Paar mit lässigen aber auch eleganten Outfits kombinieren würde. Erhältlich sind sie bei Prima Ballerina in braun hier und in schwarz hier!



Happy Wednesday!


X

Minnie



 


Share:

Monday, 24 November 2014

Surviving Winter

I feel like all I do is talk about the weather, how cold Berlin has gotten and how close Winter really is. Well the fact is, we are alsmost in December and time is running so fast that seasons seem to pass as we blink our eyes. I am really not the biggest of the wintery season, but to be honest it can be a pretty beautiful season, just like autum or even summer... if you libe in the countryside not in a city. Winter (that means snow) can be very beuatiful. So what's the best way to get through the Winter time while enjoying it? A Spa weekend, of course! Have you guys ever been to a Spa? I haven't, yet. I'm planning on going to one for a weekend once I get back from Lisbon (yes I'm heading to Portugal in less than 2 weeks woop woop) If you are one of the lucky ones with a grand house somewhere in the countrside, you might even want to consider acquiring your personal in-house wellness oasis featuring a Sauna and all. To find out how to create your very own comfort zone, I've got some ideas at Edinger's Wellness shop. But in the meantime let yourself be inspired by the amazing Sauna images below. Dream about a little spa weekend and hopefully make it happen – it's the best way to conquer the Monday blues, I tell you!
 

DE: Manch einer sollte meinen, ich rede ständig über das Wetter – darüber, wie kalt es in Berlin zurzeit ist und wie nah wir dem Winter doch sind. Naja, wir sind auch schon wieder fast im Dezember, denn die Zeit rennt, das ist unglaublich. Ehe wir uns versehen ist der Winter tatsächlich da! Ich bin wirklich überhaupt kein Fan dieser Jahreszeit, mir ist sowieso ständig kalt. Wenn ich aber ehrlich bin,  kann der Winter manchmal auch sehr schön sein, vor allem, wenn man ihn mit seinen Liebsten verbringen darf! Wenn ich darüber nachdenke, wie man gemütlich durch die kalte Jahreszeit kommt, fällt mir nur eins ein: Wellness Wochenende! Ich habe das zwar selbst noch nicht machen können, aber in Planung ist es dennoch. Diejenigen von euch, die vielleicht in einem Haus, auf dem Land leben, sollten vielleicht sogar ihr eigenes Spa, quasi in-house in Erwägung ziehen. im Wellness-Shop von Edinger gibt's einige Tipps, wie ihr euch eine Wellness Oase, mit allem drum und dran, leicht nach Hause holt (vorausgesetzt ihr habt den Platz dafür :D). Für all die Stadtkinder gilt, Wellness Wochenende planen und in der Zwischenzeit hoffentlich von den tollen Bildern hier inspirieren lassen – die beste Art den „Monday Blues” zu überwinden...


Ich wünsche euch einen tollen Montag!

X

Minnie 

Share:

Tuesday, 18 November 2014

Altbau

What's that you ask? Well... the there is no explicit definition as such but, Altbau (literally old-buildis normally a building that was built between 1920 and 1950. These buildings are very popular because of their wooden floors, high ceilings, large widows and delicate moulding. I'm personally obsessed with them! If you remember my recent articles on interior inspiration, you'll notice they all had one thing in common: they were taken from Altbau apartments. If you follow my blog long enough (especially the past months) you will also be aware of my search for an apartment, here in Berlin. Even though I'm still only interning, I spend most of my time searching, planning and especially dreaming. I love browsing the internet on the hunt for interior inspiration. I've got a thing for Pinterest I must admit, but who hasn't? I love getting inspired by the numerous amazing Altbau apartments like the ones you see here. It certainly prepares me for decorating my future pad once the time arrives.

DE: Den Berlinern unter euch brauche ich den Begriff „Altbau” wohl kaum zu erklären! Es gibt zwar auch keine allgemeine Definition, aber zusammenfassend kann man einen Altbau als eiGebäude beschreiben, dass zwischen 1920 und 1950 (oder früher) errichtet wurde. Wer mich kennt weiß, wie sehr ich Altbauwohnungen liebe! Ich kann es kaum erwarten, einmal selbst in eine solch tolle Wohnung mit wunderschöner Fassade zu ziehen. Ich meine, wie kann man sich nicht verlieben, wenn man sich die tollen Parkettfußböden, hohen Decken, riesengroßen Fenster und den delikaten Stuck ansieht?! Und das Licht - lasst mich nicht anfangen über das Licht in diesen Wohnungen zu schwärmen... Wer meinen Blog schon länger verfolgt wird auch wissen, dass ich schon seit einer ganzen Weile eine Altbauwohnung in Berlin suche, in der ich mit meiner besten Freundin einziehen kann. Gerade in beliebten Großstädten wie Berlin ist die Wohnungssuche gar nicht so einfach Zwar werden sehr viele Wohnungen angeboten, aber auch die Nachfrage ist besonders groß. Gerade für Wohnungen in beliebten Szenen-Kiezen wie Friedrichshain oder Prenzlauer Berg (mein Lieblingsbezirk) gibt es immer große Interesses. Bisher war auch meine Suche leider ohne Erfolg! Obwohl ich bei Immowelt schon einige schöne und bezahlbare Wohnungen gefunden habe, war MEINE perfekte Wohnung bisher noch nicht dabei. Was also machen in der Zwischenzeit? Weitersuchen natürlich! Am besten und einfachsten, bequem vom Bett aus, online. Ich hoffe einfach weiterhin, dass sich ganz bald etwas adäquates finden lässt. Achso, und was man (ICH) natürlich auch tue, ist weiter träumen, planen und mich von der unendlichweiten Pinterest-Welt in Sachen Interior inspirieren lassen.



Ich hoffe ihr habt alle einen tollen Dienstag. 

X


Minnie  
Share:

Thursday, 6 November 2014

Flowers

Trenchcoat & Slip Ons c/o Hallhuber/ Jumper & Leather Pants c/o Second Female/  Watch c/o Klaus Kobec/ H&M Hat/ Mango Shopper

Everyone who knows me, is aware of the fact that I am obsessed with flowers. White Tulips and pink Peonies are my absolute favorite, but let's be honest if I could have a garden with all the flowers in the world, I certainly would! Unfortunately that and life in a big city do not coincide well together...
Anyways, speaking of flowers, while shooting my latest outfit with Jules we stumbled upon a cute flower stand in our area. The lady behind the counter was kind enough to let us snap some photos with her pretty flowers in the background, as we just couldn't pass by without doing so.
I remember how not long ago, I used to spend hours on the Columbia Road Flower Market in London. Almost every Sunday, I would get up and head there and get a bunch or two (or more...always) of my favourite flowers, or just grab whatever caught my attention and inspired me. I kind of miss that here in Berlin. Even though there might be great markets, I hardly find the time to even go there. So what comes in handy for me (not only in terms of cloth shopping hehe) is ordering them online.
You will find amazing flowers HERE - the fresh(est) ones should always be bought on a Thursday.
Happy 'shopping'!

DE: Jeder der mich kennt weiß, wie verrückt ich nach Blumen bin. Zu meinen absoluten Lieblingen gehören weiße Tulpen und rosa Pfingstrosen. Am liebesten hätte ich einen riesigen Garten mit all meinen Lieblingsblumen, aber dieser Wunsch lässt sich mit meinem Leben in einer Großstadt wie Berlin nicht vereinbaren... Daher haben Jules und ich uns sehr gefreut, diesen süßen Blumenstand als Kulisse für mein aktuellestes OOTD-Shoot zu nutzen. 
Es ist nicht allzu lange her, da bin ich jeden Sonntag zum Columbia Road Flower Market in London gegangen. Dort verbrachte ich teilweise Stunden (zwischendurch wurde natürlich Kaffee getrunken und geluncht) damit, meine liebsten Blumen zu kaufen, neue zu entdecken und mich einfach von der Atmosphäre inspirieren zu lassen.

Ich vermisse das sehr, seit ich wieder in Berlin lebe. Auch wenn es hier sicher schöne Märkte gibt, finde ich, aufgrund meines tagfüllenden Jobs, leider gar keine Zeit dafür. 
Wie praktisch also, dass man nicht nur Kleidung, sondern auch Blumen online bestellen kann. Eine ideale Plattform um Blumen für euch selbst oder eure Liebsten zu bestellen, findet ihr HIER. Frische Blumen bekommt man üblicherweise donnerstags.
Viel Vergnügen beim 'shoppen'!
x
Minnie 

Photography by Jules Villbrandt
Share:

Monday, 3 November 2014

Productive mornings.

Coat Zara/ Jumper & Leather pants c/o Second Female/ Scarf Vintage/ Shoes Vans/ watch c/o Klaus Kobec / Bag no name bought in Italy

Yesterday I wore the most chilled outfit for an early morning meeting with my dear Jules. On the hunt for a great location to shoot an upcoming story, we happenend to walk passed the pretty Liebeskind Berlin store in Mitte. We impromptu decided to use the opportunity to shoot my #OOTD. The weather was super nice for shooting after all. I wore my all time favourite shoes, my beloved Vans! These must be the most comfy shoes ever. Everyone who owns a pair will know what I'm talking about...! Also, my newest must have accessory is this gorgeous Klaus Kobec watch in Rosegold. I'll show you another favorite watch I kindly received from the lovely guys at Klaus Kobec soon. I hope you guys had a productive Monday - I sure did.
Enjoy the photos!

DE: Mein gestriges Outfit war super laid-back und einfach gemütlich. Ich habe mich am frühen Morgen mit Jules in Mitte getroffen, denn wir waren auf der Suche nach einer guten Location für mein nächstes kleines Projekt. Leider wurden wir nicht fündig, dafür stießen wir aber auf den Liebeskind Berlin Store und nutzten die Gelegenheit gleich mal um mein Outfit abzulichten. Das Wetter war auch einfach klasse! 
Ich muss schon sagen, meine Vans sind meine absoluten Lieblingsschuhe. Sie sind so unfassbar bequem und runden irgendwie jedes Outfit, ob cool oder schick(er), ab. Jeder, der ein Paar besitzt, wird wissen wovon ich spreche! Ich trug außerdem mein neues must-have Accessoire, meine Klaus Kobec Uhr im zarten Rosegold. Die werdet ihr sicherlich noch des Öfteren hier zu sehen bekommen. Ein weiteres Modell, dass mir von Klaus Kobec zugeschickt wurde, stelle ich euch die kommenden Tage vor. Ich hoffe, ihr hattet alle einen produktiven Montag - ich für meinen Teil schon. Wir hoffen die Bilder gefallen euch.

x
Minnie 
 

 Photography Jules Villbrandt
Share:

Monday morning...

Coat Zara/ Jumper and Leather Pants c/o Second Female/ Watch c/o Klaus Kobec / Vintage Scarf
Mondays... there is no such thing as a Monday blues when you wake up extra early to meet one of your amazing friends and shoot in your favorite City you're lucky enough to call home. That's basically what Jules and I did this morning. The weather has been awkwardly good (can you even say that haha) It's been really sunny and warm so we met up in Mitte this morning and got to snap today's #OOTD for you guys - stay tuned for the final images!

DE: Montage sind gar nicht so schlimm, auch wenn man extra früh aufsteht. Trifft man sich mit einer tollen Freundin, die außerdem noch Fotografin, ist lässt sich das mit dem Blog immer super vereinen. Genauso verlief mein Morgen heute. Mit Jules war ich samt Kamera in Mitte unterwegs und habe am Hackeschen Markt mein Outfit für euch festgehalten. Das Wetter ist in den letzten Tagen auch einfach so toll, das muss man ausnutzen. Hier habt ihr einen kleinen Vorgeschmack. Mehr zu sehen gibt es morgen, also bleibt dran!

X
Minnie

Share:
© Minnie Knows | All rights reserved.
Blogger Template Designed by pipdig